AGB

  • § 1 Geltungsbereich

    (1) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen, soweit nicht ausdrücklich schriftlich anderweitig vereinbart, ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden, deren Geltung wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

    (2) Die Nutzung von Onlinediensten erfolgt zu den nachfolgenden Bedingungen, welche der Kunde mit Abschluss der Registrierung anerkennt.

  • § 2 Geheimhaltung und Datenschutz

    (1) Inobas GmbH ist Dritten gegenüber bezüglich Inhalt und Umfang der für den Kunden zu erbringenden Leistungen und der vom Kunden erhaltenen Daten zur Verschwiegenheit verpflichtet. Inobas GmbH ist nicht berechtigt,Informationen, die im Rahmen einer Auftragsabwicklung zugänglich gemacht wurden, Dritten zu überlassen.

    (2) Der Kunde stimmt der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Inobas GmbH im Rahmen der Auftragsabwicklung überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen zu

  • § 3 Vertragsabschluss

    (1) Der Vertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung bzw. mit Ausführung des Auftrages zustande. Bei Nutzung von Onlinediensten ist die Angabe der zugeteilten Kennung (Benutzerkennung, Passwort) erforderlich.

  • § 4 Leistungsinhalt

    (1) Gegenstand unserer Leistungen sind die Recherche und Verarbeitung von Informationen aus eigenen und fremden Datenquellen, insbesondere durch EDV-technische Verfahren aus öffentlich zugänglichen Internetquellen, sowie deren Überlassung auf Datenträger und Online.

  • § 5 Gewährleistung und Haftung

    (1) Basierend auf der Tatsache, dass die Informationen durch EDV-technische Verfahren recherchiert werden und bereits Datenquellen, insbesondere öffentlich zugänglichen Internetquellen, fehlerhafte Informationen enthalten können, übernimmt die Inobas GmbH keine Gewähr für die Richtigkeit der gelieferten Informationen.

    (2) Beanstandungen wegen unvollständiger oder mangelhafter Lieferung müssen uns, soweit es sich um offenkundige Mängel handelt, spätestens 14 Tage nach Auslieferung angezeigt werden. Ist der Kunde Vollkaufmann, so sind durch zumutbare Untersuchung feststellbare Mängel spätesten zehn Tage nach Erhalt, im Fall versteckter Mängel unverzüglich nach Entdeckung schriftlich anzuzeigen.

    (3) Im Falle berechtigter und rechtzeitiger Beanstandungen haben wir nach unserer Wahl nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Der Besteller kann sodann Herabsetzung der Vergütung und Rücktritt vom Vertrag verlangen, wenn zwei Nachbesserungen fehlschlagen oder die Ersatzlieferung wiederum fehlerhaft ist, oder die Nachbesserung nicht in angemessener Frist durchgeführt wird. Die Haftung für zugesicherte Eigenschaften bleibt unberührt.

    (4) Die Inobas GmbH haftet nicht dafür, dass ein Adressat das ist oder noch ist, wofür er sich ausgibt, wofür er in einem Zu den Stellenanzeigen Rechercheverfahren identifiziert wurde oder wofür er ausgegeben wird. Retouren (Sendungen mit postalischem Unzustellbarkeitsvermerk) sind demzufolge unvermeidbar.

    (5) Jede Retoure wird mit dem jeweiligen Preis gemäß der aktuellen Preisliste bzw. der Auftragsbestätigung vergütet. Voraussetzung hierfür sind ein unmittelbarer Einsatz der gelieferten Adressen innerhalb eines Verwendungszeitraumes von maximal vier Wochen nach Lieferung sowie die Rücklieferung der unzustellbaren, mit den entsprechenden Postvermerken versehenen Umschläge bzw. Karten innerhalb eines Zeitraumes von maximal drei Monaten nach Lieferung.

    (6) Eine Haftung für weitergehende Schäden, insbesondere für Mangelfolgeschäden, ist ausgeschlossen; ausgenommen sind vorsätzlich oder grob fahrlässige Handlungen.

  • § 6 Eigentumsvorbehalt

    (1) Bis zur vollständigen Begleichung der gegen den Kunden bestehenden Ansprüche aus einer bestimmten Lieferung verbleibt die mit dieser Lieferung verbundene Ware/Informationen im Eigentum der Inobas GmbH.

  • § 7 Preise und Zahlung

    (1) Die Preise ergeben sich aus der jeweils aktuellen Preisliste bzw. der Auftragsbestätigung. Sofern nichts anderes vermerkt, sind diese Preise Nettopreise. Verpackung, Portokosten, Zollgebühren sowie auch die gesetzliche Mehrwertsteuer werden zusätzlich berechnet.

    (2) Sofern nichts anderes vereinbart wird, sind unsere Rechnungen rein netto ohne Abzug sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig zuzüglich Mehrwertsteuer.

    (3) Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Inobas GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem Basiszinssatz der Zu den Stellenanzeigen Deutschen Bundesbank p.a. zu fordern. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

  • § 8 Datenmissbrauch

    (1) Die Übermittlung von e-Mail-Adressen als auch Rufnummern bedeuten nicht, dass die betreffende Unternehmung/Person mit einer e- Mail oder telefonischen Ansprache zu Werbezwecken einverstanden ist. Das Risiko einer eventuellen Abmahnung trägt der Kunde.

  • § 9 Erfüllungsort, Gerichtsstand

    (1) Erfüllungsort ist Baden-Baden.

    (2) Für alle Rechtsstreitigkeiten gilt, wenn der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich- rechtliches Sondervermögen ist, Baden-Baden als vereinbarter Gerichtsstand.

  • § 10 Sonstiges

    (1) Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

    (2) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

    (3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt, bzw. diese Lücke ausfüllt.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.


Tel: +49 721 120847-47
Fax: +49 721 120847-48
Mail: info@inobas.de

Adresse
Inobas GmbH
Karlstraße 21
76133 Karlsruhe

Bleiben Sie in Kontakt